Willkommen an der Emme

Hast Du Lust auf eine spannende Reise? Dann komm mit auf den rund sieben Kilometer langen Entdeckungspfad entlang der Emme. Dabei informiert der Erzähler spannend, was die Besucherinnen und Besucher gerade vorfinden.

Ohne auch nur eine Zeile Text zu lesen, macht der Freizeitpfad die Vielfalt von Geschichte, Kultur und Natur erlebbar und wird damit zum eindrücklichen Erlebnis.

«Die Landschaft der Emme ist das Werk des Wassers. Der Mensch lebte an der Emme in ständiger Gefahr. Die Emme, das Emmental und dessen Bewohnerinnen und Bewohner bilden seit jeher eine Schicksalsgemeinschaft.»

Dem Freizeitpfad Emme zu folgen ist ein nachhaltiges Erlebnis. Das Tal der Emme ist voller echter Natur und kultureller Schätze. Entdecke auch Du diesen Ort, wir helfen Dir dabei.

Stationen

01 Zollbrücke und Brückenzoll
02 Die Sage der Emmenschlange
03 Goldrausch im Emmental
04 Das Werk des Wassers
05 Die Emme wird gezähmt
06 Lebensraum Emme
07 Leuenberger Denkmal
08 Dorf und Kirche Rüderswil
09 Mittelalterlicher Hohlweg
10 Burghügel
11 Burgruine Wartenstein
12 Der alte Emmentalweg
13 Aublick und Kulturlandschaft
14 Burg Oberdorf
15 Kirche Lauperswil
16 Im Schachenland
17 Die Flösserei
18 Abschluss

Was erwartet Dich?

Mal ist sie sanft, mal dramatisch und wild. Die Emme zeigt viele Gesichter. Die Reise führt zunächst Flussabwärts, immer der Emme entlang. Danach folgst Du dem Pfad hoch auf den Terrassen über der Emme. Dort liegen die aus dem Mittelalter stammenden Dörfer, Kirchen und Burgen. Von der bewegten Geschichte der Gegenwart erzählen Dir die Sagen. Auf der Ruine Wartenstein erwarten Dich die alten Mauern und Du kannst das Leben des Mittelalters erkunden. Der Freizeitpfad macht die Vielfalt von Geschichte, Kultur und Natur entlang des Pfades erlebbar und somit zum eindrücklichen Erlebnis.

Aussicht auf das Tal der Emme
Bunte Steine in der Emme
Die Emme
Das Wasser prägt die Landschaft
Landschaft Emmental
Das Dorf Lauperswil
Das Dorf Rüderswil
Kirche Lauperswil
Mittelalterlicher Weg

Was musst du wissen?

Die Teilnahme ist kostenlos und mit keiner Verpflichtung verbunden.

Der Freizeitpfad funktioniert mittels einer mobilen Webseite, die sich direkt im Internetbrowser Deines Smartphones öffnen lässt. Alles was Du für das Erlebnis zu Fuss brauchst, ist ein internettaugliches Smartphone. Du wirst das Gerät während der Wanderung intensiv nutzen, ein voller Akku ist deshalb von Vorteil. Um die Erzählungen in möglichst hoher Qualität geniessen zu können, kannst Du den Freizeitpfad auch mit Kopfhörern begehen.

Eine Reservation oder Voranmeldung ist nicht notwendig. Du kannst den Pfad begehen, wann immer Du willst. Der Freizeitpfad ist am öffentlichen Verkehr der BLS angeschlossen. Wir empfehlen gutes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und eine Verpflegung.

Partner

beteiligte